Fruitful Fokus: Datteln

19 Aug Fruitful Fokus: Wissensswertes über Platt-Pfirsiche (Paraguayos)

Paraguayos

Paraguayos

Wissensswertes über Platt-Pfirsiche (Paraguayos)

Die Bezeichnung Pfirsich geht auf das mittelhochdeutsche Wort „pfersic“ zurück, welches sich vom lateinischen Wort für persische Pflaume Prunus persica ableitet. Vor allem in der arabischen Welt ranken sich eine Vielzahl von Geschichten um den Pfirsichbaum. In China gilt der Pfirsich als Symbol der Unsterblichkeit.

Der Pfirsich stammt aus dem mittleren und nördlichen China, wo er schon seit mindestens 2500 Jahren angebaut wird. Über Persien gelangte er in die Mittelmeerländer.
Der Platt-Pfirsich wird auch Tellerpfirsich genannt. Im Obsthandel werden die Früchte auch häufig unter der Bezeichnung „Wildpfirsich“ angeboten, in Spanien heißen sie Paraguayos und in Frankreich Pêches plates.

Die Frucht hat eine flache, fast platte Form, ähnlich wie eine Diskusscheibe, daher auch der Name. Gut ausgereift sind sie deutlich aromatischer als ihre runden Verwandten und besitzen einen geringeren Säuregehalt. Die Schale ist dünner und der kleine Stein löst sich sehr gut vom Fruchtfleisch.

Pfirsiche zählen wegen ihres aromatischen und saftigen Fruchtfleisches zu den edelsten Steinobstarten.

  • Pfirsiche enthalten Natrium und Kalium in dem Verhältnis 1:7 daher helfen sie bei Schlappheit, Herz-Keislauf-Problemen und Bluthochdruck.
  • In der Frucht stecken sehr viele Ballaststoffe und Pektine, diese kurbeln die Verdauung an und helfen gegen Verstopfung. Die Pektine senken übrigens auch leicht erhöhten Cholesterinspiegel.
  • Pfirsiche enthalten besonders viele Biotine und die stärken Hautgewebe, Haare und Fingernägel.
  • Die enthaltenen Xantophylle helfen Krebserkrankungen vorzubeugen.
  • Pfirsiche machen glücklich. Verantwortlich dafür ist das Niazin. Dieser Wirkstoff entspannt, hilft Stress abzubauen und verbessert die Stimmungslage.

Der Pfirsich wird wegen seines hohen Vitamin C Gehaltes sehr geschätzt, den er auch nach Lagerung nur langsam verliert. 100 g frische Pfirsiche enhalten:

Energieträger Mineralstoffe Vitamine
40 kcal 1 mg Natrium 73 µg Vitamin A
170 kJoule 176 mg Kalium 0,1 mg Vitamin B2
0.7 Broteinheiten 9 mg Magnesium 10 mg Vitamin C
8.9 Kohlenhydrate 7 mg Calcium 1 mg Vitamin E
0.8 g Protein 25 mg Phosphor 2 µg Folsäure
0,1 g Fett 0,5 mg Eisen 0.4 mg Carotin
0,1 mg Zink


Bestellen!